3. Mai 2013 um 12 Uhr: Kundgebung zur Erinnerung an Zwangsarbeit vor der Sternwoll-Spinnerei

EinladungWir möchten hiermit zur Kundgebung am Freitag, den 3. Mai 2013 um 12 Uhr vor der Hamburger Morgenpost in der Griegstraße 75 einladen. An diesem Tag wird ein Relief der Öffentlichkeit übergeben. Eine Informationstafel soll an das Leiden der Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter und an die Geschichte des Industriestandortes erinnern. Über 1.000 Menschen waren in der Zeit des Hitlerfaschismus von 1941-1945 rund um die Griegstraße (ehemals Brahmsstraße) gezwungen, unter unmenschlichen Bedingungen zu arbeiten. Mit der Erinnerung an diese Schicksale haben sich viele Anwohner und Zeitzeugen von damals bis heute schwer getan. Hier unser Flyer zur Kundgebung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.